Das Team

Gutes entsteht mit den Besten.

Naikido-Shiatsu-Ausbildung in

Die Essenz der Naikido-Shiatsu Schule ist die vertrauensvolle, freundschaftlich respektvolle Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden. Ganz im Geiste des Zen. Das gesamte Team an den drei Standorten pflegt diese Haltung und hat sie in den Herzen fest verankert.

Geschäftsführer und Schulleiter, Linz und Salzburg

Osho Ernst Stockinger, geb. 1970, verheiratet, Vater zweier Töchter und eines Sohnes, aufgewachsen in Esternberg/ Schärding. Er lebt mit seiner Familie in Gramastetten.
Neben seinem Erstberuf als Hafner war er als Diplombehindertenbetreuer tätig.
2000 gründete er in Linz die Naikido-Shiatsu Schule, 2007 das Naikan-Zentrum OÖ in Gramastetten, wo neben den Ausbildungskursen regelmäßig auch Naikan-Wochen stattfinden. 2008 wurde er zum buddhistischen Priester „Osho“ geweiht.
Er ist Schulleiter in Linz und Salzburg und unterrichtet als „Qualified Senior Teacher“.

Sein Lebensmotto: Lebe und liebe den Moment, so als ob es dein letzter wäre.

 

Rita Eder, geb. 1970 in Sarleinsbach/OÖ, verheiratet, Mutter von 3 Kindern (Valentin, Franziska und Sophia), nach der Matura am BRG Rohrbach Ausbildung zur med. techn. Analytikerin im AKH Linz, arbeitete in der Blutzentrale in Linz schwerpunktmäßig in der Hepatitis C Forschung.
Seit 2004 ist sie selbständige Naikido-Shiatsu-Praktikerin in eigener Praxis in Sarleinsbach und unterrichtet seit 2010 als „Qualified Teacher“ in der Naikido-Shiatsu Schule Linz.

Manuela Oberreiter, geb. 1972 in Salzburg, verheiratet, 2 Söhne, Sachbearbeiterin nach Abschluss der HAK, 1997 Ausbildung zur Heilmasseurin mit anschließender Tätigkeit im Paracelsus Kurhaus bis zur Geburt des ersten Kindes 2001. Von 2011 – 2014 Ausbildung zur Dipl. Naikido-Shiatsu-Praktikerin.
Selbständig tätig in eigener Praxis in Koppl und in der Gemeinschaftspraxis Salzachufer in Bergheim. Seit 2013 in der NAIKIDO-Shiatsu-Lehrerausbildung.

Jo Peter Pauer, geb. 1956 in Wien, Studium von Geografie, Raumforschung und Raumordnung sowie Soziologie. Rund 20 Jahre als Regionalforscher, Tourismusplaner und Tourismusberater, Taxifahrer, Lesetheater-macher tätig. Diplomierter NAIKIDO-Shiatsu-Praktiker. Leiter des Instituts für NAIKIDO-Shiatsu in Wien; NAIKAN-Leiter; ZEN-Praxis seit 1992. Vertretung von NAIKIDO in Gremien der Shiatsuschulen und des Sangharats der ÖBR. Unterrichtet Shiatsu, Akupunkturpunkte und TCM-Meridiane, Schröpfen, Befundung und Wiederholungsseminare.

Robert Handl, geb. 1959 in Wels, wohnhaft in Leombach, verheiratet mit Verena, 2 Kinder (Moritz und Sara), Matura am BRG Brucknerstraße in Wels, 12 Semester Medizinstudium in Innsbruck, einige Jahre in der Privatwirtschaft als kfm. Angestellter, Ausbildung zum Fachsozialbetreuer für Alten- und Behindertenarbeit, ca. 10 Jahre Pflegetätigkeit in diversen Alten und Pflegeheimen in Tirol und OÖ, seit 2008 Behindertenbetreuer im Wohnverbund Thalheim der Volkshilfe OÖ.
Von 2008 bis 2013 Ausbildung zum Diplomierten Shiatsupraktiker an der Naikido- Shiatsuschule Linz, seit 2010 Lehrtätigkeit an der Naikido-Shiatsu Schule im Fach Anatomie und Physiologie.

Dr. med. univ. Luise Schwarz, geb. 1974, lebt mit ihrem Mann und ihren 3 Kindern in Ebensee/OÖ; Ärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathin; unumstößliche Optimistin und Anhängerin eines gesunden Lebens ohne TV-Apparat.
Unterrichtet Anatomie und Pathologie an der Naikido-Shiatsu Schule.

Manuela Walchhofer-Paschinger, geb. 1970 in Altenmarkt i. Pongau, verheiratet, Mutter von einem Sohn und einer Tochter. Lehre als Bürokauffrau in der PVA und anschließende Tätigkeit als Sachbearbeiterin. Nach der Kinderpause tätig im Salzburger Landestheater und im Fitnessstudio.
Selbständige Naikido-Shiatsu Praktikerin in eigener Praxis in Salzburg. Sie gibt Shiatsu-Workshops für Eltern und Kinder.
Seit 2010 in der Naikido-Shiatsu-Lehrerausbildung.

Elisabeth Führer, geb. 1960 in Wien, verheiratet, 2 Kinder, nach Abschluss der Handelsakademie arbeitete sie als Bankangestellte, Gruppenbetreuerinnen-Ausbildung der Kath. Erwachsenenbildung, Betreuung und Teilnahme an Mütterseminaren des Katholischen Familienwerks, Erfahrungen in Klassischer Massage
Sie unterrichtet als „Qualified Senior Teacher“ an der Naikido-Shiatsu Schule Wien.

Katharina Klee, geb. 1965 in Tirol, Journalistin, Chefredakteurin der Zeitschrift „Arbeit&Wirtschaft“ (www.arbeit-wirtschaft.at), die von ÖGB und AK herausgegeben wird, NLP-Master Practicioner, Mediatorin, Trainerin im Gewerkschaftsbereich.
Naikan- und Jujukinkai-Erfahrung und toll3stes Weib (www.toll3steweiber.at).
Unterrichtet in den Naikido-Shiatsu Schulen Kommunikation und Lerntechniken.

Barbara Binder, geb. 1971 in Wien, geschieden, Mutter zweier Töchter, wohnt in Seyring/NÖ, Shiatsu-Praxis in Seyring und am Naikido-Institut in 1160 Wien. HAK-Matura, gelernte Speditionskauffrau, Magistra der Internationalen Betriebswirtschaft (Schwerpunkte Marketing und Personalmanagement), langjährig Führungskraft im Bereich Personal- und Bildungsmanagement, NLP-Resonanz-Trainerin.
Seit 2011 selbständige Unternehmensberaterin, Trainerin und Coach mit den Spezialgebieten „Persönlichkeitsentwicklung“ und „Gesundheit“.
Seit 2012 diplomierte Naikido-Shiatsu-Praktikerin und seit 2013 in der Lehrerausbildung an der Naikido-Shiatsu-Schule in Wien.

Liebe Kurs-TeilnehmerInnen!

Aufgrund einer Anordnung der Bundesregierung müssen wir euch mitteilen, dass wir unseren Kursbetrieb von Montag 16.3.2020 bis nach Ostern (14.4.2020) einstellen.

Diese Maßnahme dient der Reduktion der Ausbreitungsgeschwindigkeit des Corona-Virus.

Neue Termine werden euch so bald wie möglich mitgeteilt.

Falls Ihr Fragen habt sind wir telefonisch bzw. per Email erreichbar.

Das Naikido-Shiatsu Team

You have Successfully Subscribed!